Liebe PCB - Mitglieder

 

Anbei findet ihr die aktuellen Einschränkungen hinsichtlich den Klub-Massnahmen zu COVID-19.

 

Wir zählen auf die Solidarität und Selbstverantwortung von allen! Falls der Bundesrat neue Lockerungen beschliesst, werden die Konzepte und die Regeln laufend angepasst. 

 

Wir können wieder Vereinsaktivitäten von mehr als 5 Personen durchführen.

 

Schutzkonzept

 

  • Konzept basiert auf dem Konzept von Swiss Canoe.
  • Die Verordnung 2 über die Schutzmassnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus gelten uneingeschränkt.
  • Die aktuellen Distanzregeln und die Hygienevorschriften des BAG sind zu befolgen.
  • Es gilt ein Zutrittsverbot bei Krankheitssymptomen zum Bootshaus und wer am Coronavirus erkrankt ist, informiert das Präsidium und seine Trainingskolleginnen und -kollegen.
  • Jeder Paddler trägt sich in der Präsenzliste ein, damit eventuelle Ansteckungen mit COVID-19 zurückverfolgt werden können.
  • Im Bootshaus Wohlensee dürfen sich maximal 5 Personen, im Bootshaus Worblaufen maximale 2 Personen gleichzeitig aufhalten. Alle weiteren Personen warten im Freien. Siehe auch Verhaltensregeln.
  • Auf dem Wasser wird zwischen den Booten ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten. Sind mehrere Gruppen gleichzeitig auf dem Wasser, verteilen sie sich soweit wie möglich (z.B. linke/rechte Flussseite). Speziell im Kehrwasser ist ein Gedränge zu vermeiden. Trainingsformen mit Körperkontakt sind auf ein Minimum zu beschränken.
  • Wenn vorhanden wird mit eigenem Material gepaddelt. In Worblaufen ist keine individuelle Ausleihe von Klubmaterial möglich. 2er Boote dürfen nur im gleichen Haushalt wohnend benutzt werden.
  • Das Klubmaterial ist wie folgt zu reinigen:
    • Boot mit Frischwasser reinigen und mit Microfasertuch (selber mitbringen) nachtrocknen.
    • Boot: Griffe, Sitzanlage, Sülrand und Lukendeckel sind mit Desinfektionsmittel zu reinigen. (alternativ gesamtes Boot mit Wasser und Seife.)
    • SUP: Standfläche und Griff-Flächen sind mit Desinfektionsmittel zu reinigen (alternativ mit Wasser und Seife).
    • weiter sind Paddelschaft, Spritzdecke und Schwimmweste mit Desinfektionsmittel zu reinigen.
  • Für jedes Bootshaus gibt es spezifische Verhaltensregeln.

Das Schutzkonzept gilt für alle vom/mit dem PCB durchgeführten Aktivitäten (Trainings, Kurse, individuelles Training mit Klubmaterial/Verwendung der Klubinfrastruktur, auch für nicht-Klubmitglieder) und ist einzuhalten.

 

Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung (paddelclubbern@gmail.com).

 

Viele Grüsse und viel Spass auf dem Wasser

 

Der PCB-Vorstand

 

Unsere aktuellen Anlässe:

Samstag 10. Oktober 2020

Herbst Bootshausputzete in Worblaufen

Bootshaus Worblaufen

Start um 9:30 Uhr


Montag 12. Oktober 2020

Start Hallenbad-Training

Schulhaus Bachmätteli, Bümplizstrasse 152, 3018 Bern und Bootshaus Worblaufen


Freitag 29. Januar 2021

47. Mitgliederversammlungvom PCB

Bootshaus Wohlensee


Paddle mit!

NEWS

COVID-19-Verhaltensregel-swiss-olymic
CV19_Verhaltensregeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.8 KB
Verhaltensregeln-Bootshaus-Wohlensee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 366.2 KB
Reinigungsplan-Wohlensee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.1 KB
Verhaltensregeln-Bootshaus-Worblaufen.pd
Adobe Acrobat Dokument 158.4 KB
Reinigungsplan-Worblaufen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.0 KB